Friedrich Sebastian Feichter

Friedrich Sebastian Feichter

Friedrich Sebastian Feichter wurde 1962 in Luttach geboren, besuchte die Schnitzschule in St. Jakob, studierte an der Höheren Technischen Lehranstalt in Graz Bildhauerei. Er lebt und arbeitet als freischaffender Bildhauer in Luttach. Friedrich wurde vor allem durch seine ungewöhnlichen, im wahrsten Wortsinn „fantastischen“ Skulpturenwesen, die „Homo Solaris“ international bekannt. In der zeitgenössischen Kunstszene sind diese längst ein etablierter Begriff und werden in internationalen Ausstellungen einem begeisterten Publikum vorgestellt: Ob erstmals auf den Gipfeln, dem Passo Valparola in den Dolomiten, im Art-Center Berlin oder im Barocksaal des Schlosses Mochental, einem Zentrum für moderne Kunst… Feichters „Sonnenmenschen“ machen Eindruck! Auf Kunstmessen und in Galerien in ganz Europa. Erzählen sie doch von anderen Zustandsformen. Inzwischen haben seine Werke eine treue Fan-Gemeinde – sind es nicht nur künstlerisch absolut hochstehende Unikate – sondern auch bald Familienmitglieder. Denn man muss sich einfach ins Herz schliessen. Wir arbeiten schon seit vielen Jahren eng mit Friedrich Sebastian „Fritz“ zusammen. Deshalb findet sich in unserem Fundus eine einmalige Auswahl an ausgesuchten Werken. Diese finden Sie hier.

1996 „Baum“, Galerie Kunstgarten, Sand in Taufers, I 1996 „Stachlich sensibel“, Galerie Künslerbund Tyrol, Innsbruck, A 1997 „Homo solaris“-Performance auf Passo Valparola, Dolomiten, I 1997 „Homo solaris“, Kunsthaus Rondula, Lienz, A 1997 „Homo solaris“, Schloss Gandegg, Eppan, Südtirol, I 1998 „Homo solaris“, Galerie Essig, Bonn, D 1998 „ Inszenierung Mensch“, Jesolo, I 1998 „Homo solaris“, Sankt Moritz, CH 1999 „Homo solaris,“ Galerie Wahrenberger, Zürich, CH 1999 „Homo solaris und seine Welt, Prager Burg, CZ 1999 „Homo solaris“, Kunstmuseum Bonn-Haus an der Redoute, D 1999 „Kuss“, Stadtgalerie in Bruneck, Südtirol, I 2000 „Homo solaris“, Galerie Dirkx, Roermond, NL 2000 „Homo solaris“, Bergbaumuseum Südtirol, I 2001 „Kuss“, Galerie Wahrenberger, Zürich, CH 2001 „Homo solaris“, Galerie Dirkx, Roermond, NL 2001 „Homo solaris“, Internationale Kunstmesse Armsterdam, NL 2001 „Homo solaris“, Issinger See, Südtirol., I 2001 „Homo solaris“, Alutekna Marghera, Venedig, I 2001 „Homo solaris und seine Welt“, St.Johann in Pongau, A 2001 „Aus dem Schatten“, Stadttheater Bruneck, Südtirol, I 2001  Sonderschau Südtirol, Heim u. Handwerk Messe, München, D 2002 „Homo solaris“, Wintergalerie Wahrenberger, Zürich, CH 2002 „Homo solaris“, Galerie Prisma, Bozen, Südtirol, I 1998-2002 „Lichtbäume“ im Skulpturengarten v. Nicolussi-Leck, Bozen, I 2002 “Homo solaris“, Hotel Ermitage, Zürich- Küsnacht, CH 2003 “Homo solaris“und „Kuss“, Balance, Much, D 2003 “Homo solaris”, Galerie Siemer, Bischofszell, CH 2003 “Homo solaris”, Open Air Stadt Bischofszell, CH 2003 “Homo solaris”, Galerie B. Mauch, Göppingen, D
2003 “Homo solaris” Open Air Pircher Oberland, Rolo, I 2003 “Campanula u. Fiorita”, Installation Pircher Oberland, Rolo, I 2003 “Homo solaris”, Las Dunas Beach Hotel, Marbella, ES 2004 “Cocoon” und “Augen” Galerie Wahrenberger, Zürich, CH 2004 „Homo solaris“ und „Cocoon“ auf ARTforum Wiesbaden, D 2004 „Homo solaris“, Weiler Seres-Campill in Gadertal, Südtirol, I 2004 „Homo solaris“, Interalpen-Hotel Tyrol, Telfs- Buchen, A 2004 “Homo lunaris”, “Cocoon”, “Augen”, Stadtgalerie in Bruneck, I 2005  Retrospektive bei Art Karlsruhe, Karlsruhe , D 2005 „Homo solaris“, Holland Art Fair, Den Haag, NL 2005 “Homo solaris” für Politik u. Wirtschaft, Offenburg, D 2005 „Homo solaris“, Burg Krumau, CZ 2005 „Cocoon“ u. „Kuss“, Art Prague, Prag, CZ 2005  Retrospektive   in Medienzentrum Wiesbaden, D 2005 „Homo solaris“, Galerie Wild, Frankfurt/ Main, D 2006 “Homo solaris”, Art Karlsruhe, Karlsruhe, D 2006 „Augen + Cocoon“, Galerie Wahrenberger, Zürich, CH 2006 „Augen“, Art Prague, Prague, Prague, CZ 2006 „Homo solaris“, Open-Air Burg Hagenberg bei Linz, A 2006 “Augen und Cocoon”, Galerie Vera Lindbeck, Isernhagen, D 2006 „Homo lunaris“ Kunstart Bozen, I 2007 „Homo solaris“, „Cocoon“, Art Karlsruhe 2007, D 2007 “Homo solaris” Galerie Schrade Schloss Mochental, D 2007  Retrospektive, Kunstart Bozen, I 2007  Retrospektive, Art Prague, CZ 2007 „Homo lunaris“, Art Bodensee, A 2007 „Homo solaris“ , Galerie Angerer, Schwaz, A 2007 „Homo solaris“, Art Center Berlin, D 2007 „Homo solaris“, Galerie Lindbeck, Hannover, D 2007  Retrospektive, Galerie im Hof, Zug, CH
2008  Homo solaris u, Cocoon, Galerie Angerer, Schwaz, A 2008  Retrospektive, EDC, Prag, CZ 2008 „Augen“, Art Prague, Prag, CZ 2008  Retrospektive, Art Bodensee, Dornbirn, A 2008 „Homo solaris“ u. “Homo lunaris”, Berliner Liste, Berlin, D 2009 “Homo lunaris”, Galerie Bachlechner, Ausservillgraten, A 2009  Retrospektive, Art Karlsruhe, Karlsruhe, D 2009  Retrospektive, Art Prag, CZ 2009 “Homo solaris“ crystal, luxury & fashion Weekend, Florenz, I 2010 “Homo solaris“ crystal, Pitti discouvery Florenz, I 2010 „Blütezeit – Homo solaris“, Galerie Wild, Zürich, CH 2010  Retrospektive, Art Bodensee, Dornbirn, A 2010  Kunst Zürich 10 16. Internationale Messe für Gegenwartsk, CH 2011 50x50x50 Gemeinschaftsausstellung, Forteza, I 2011 “Homo solaris” Forte dei Marmi, I 2012 “Blütezeit”, Galerie Bachlechner, Zürich CH 2012 “Der lange Weg das Elefanten”, Gemeinschaftsaust.Hotel Elefant Brixen, I 2012 Retrospektive, Kristallalm Steinhaus, I 2012 Künstlerische Gestaltung des Sommerhit Toblach, I 2012 Eindhoven : Evoluon: Rotary ArtFair 2012  / Galerie Mariska Dirkx, NL 2012 Art Laren 2012, Galerie Mariska Dirkx, NL 2012 Maastricht:  exhibition, High Culture Gallery, NL 2012 Roermond:  Art Biennale 2012, Galerie Mariska Dirkx, NL 2012 Homo lunaris-solaris, Galerie Schriever, Köln, D 2012 Homo lunaris, Art Fair Köln, D 2013 Homo solaris-Homo lunaris, SVB Amstelveen, Amsterdam, NL 2013 Homo solaris, Blütezeit u. a, Zyklen, Spazio Rizzi, Latsch, I 2013 50x50x50 Art Südtirol Gemeinschaftsausstellung, Forteza I 2013 Cocoon, sansvoix modern art Galerie, Leipzig D 2013 Homo solaris et cetera, Kleine Altstadt Galerie, Dachau D 2013 Vernissage Künstlermesse, Schloss Schwetzingen, Schwetzingen D 2014 Homo solaris, Interart Beeldentuin Galerie, Heeswijk Dinther, NL 2014 Retrospektive, Festspiele Südtirol, Grand Hotel Toblach I 2014 Gemeinschaftsausstellung, Bildhauer Zeichnung, Kunsthalle Lana I 2014 Gastkünstler, Jahresausstellung Künstlerkreis Haar bei München D 2015 Homo solaris, Interart Beeldentuin Galerie, Heeswijk Dinther, NL 2015 „Homo solaris“, Galerie Dirkx, Roermond, NL 2015 “Homo solaris, Blütezeit” Galerie Bachlechner, Ausservillgraten A