Künstler

John Kiki

Ein Künstler der ersten Stunde! Seine Kunstwerke werden von bekannten Kunstkritikern hoch gelobt und begeistern jung und alt. Trotz der grossen Erfolge ist John immer bescheiden geblieben.
Museums- und Galerie- Ausstellungen zogen auf der ganzen Welt ein begeistertes Publikum an. Vor allem in der England und den USA ist John als Künstler etabliert und gilt als Ausnahmekönner.

Friedrich Sebastian Feichter

Als wir die Skulpturen von „Fritz“ zum ersten mal an der Art in Innsbuck entdeckt haben, waren wir hell begeistert. Seine unverwechselbaren Skulpturen ernten von internationalen Kunstkritikern höchstes Lob. Heute können wir auf eine sehr erfolgreiche Zusammenarbeit zurückblicken. Man muss die Homo Solaris einfach ins Herz schliessen und so hat sich auch bei uns eine beachtliche Skulpturen-Familie gebildet.

Trevor Burgess

Trevor hält die täglichen interessanten Einzelheiten fest, die wir leider kaum mehr wahrnehmen. Für ihn hat jedes Objekt und jede Situation seinen ganz besonderen Reiz. Dies zeigt er eindrücklich in seiner Bildserie „fruits and vegetables“ welche wir Ihnen zum Jubiläum erstmals vollständig vorstellen.

Thomas Sarbach

Thomas Sarbach ist in Paraguay geboren und in den Walliser Alpen in der Schweiz aufgewachsen.

Thomas Sarbach konzentriert sich in seinen Werken auf die ursprüngliche Kraft von Gold. Kein Pinselstrich zu viel und keiner zu wenig. Gold als Kontrastpunkt und als Spiegel unserer Seele und unserer Umwelt.

Luis Defuns

Luis Defuns ist als jüngstes von fünf Kindern in einer Bauernfamilie aufgewachsen.

Seine abstrakten Bilder widerspiegeln das einmalige Licht seiner Bündner Alpen und lassen jedem Betrachter seine eigene Interpretation und seine eigene Geschichte des Kunstwerkes zu.

Unter anderem finden Sie Kunstwerke dieser Künstler in unserem Fundus!

A.R. Penck

In unserer Galerie in Zürich West haben wir A.R. Penck einem breiten internationalen Publikum in einer Einzelausstellung vorgestellt. Penck ist heute in jedem bekannten Kunstmuseum zu finden. Auch wir besitzen einige Origianlwerke und Editionen in unserem Kunstfundus.

Andy Warhol

Kurz vor seinem Tod, hat Andy Warhol ein Gesamtwerk Neuschwanstein geschaffen. Teil davon war eine ganz seltene, auf 100 Exemplare limitierte, signierte Seriegraphie. Wir besitzen noch Werke in Originalverpackung.

Claudia Koch

Claudia Koch’s Friends wurden weltbekannt und halfen in Wohltätigkeitsveranstaltungen Menschen in allen Kontinenten. Auch wir haben mit unserer Künstlerin manchen Sozialanlass sowie Kunstausstellungen durchgeführt. Die Friends sind kaum mehr zu finden, aber wir haben noch wenige gesammelt.

Alois Carigiet

Mit seinen Illustrationen zum „Schellen-Ursli“ wurde Alois Carigiet weltberühmt. Er war ein ausgezeichneter Lithographie-Künstler und hat diese Technik wie kein anderer beherrscht. In unserem Kunstfundus finden sie seltene Lithographien in antiken Originalrahmen.

Gioni und Luis Defuns

Früher haben Gioni und Luis Defuns alle Kunstwerke gemeinsam geschaffen. Bilder aus dieser Zeit sind heute sehr selten und gesucht. Im Jahre 1999 haben Gioni und Luis Defuns für unsere Galerie eine einmalige, auf 50 Exemplare limitierte, handcolerierte Edition geschaffen. Es gab 4 verschiedene Kunstwerke. Noch wenige signierte Exemplare haben wir bis heute zurückbehalten.

Derrick Greaves

Mit Derrick Greaves konnten wir grosse Erfolge feiern. Seine sehr estetischen Kunstwerke begeistern. Im Jahre 1977 schuf er die bekannte, auf 50 Exemplare Serie „The Song of Bilitis“. Heute ist diese Serie vergriffen, doch konnten wir noch zwei Exemplare finden.

Peter Rudolfo

Obwohl wir Peter Rudolfo bis heute noch nie ausgestellt haben, beobachteten wir seinen Werdegang intensiv. Seine sehr speziellen Kunstwerke haben ihre eigene Faszination. Und so bereicherten einige Werke auch unsere Kunstsammlung.

Kiki and Koppel

Eine der verrücktesten Ausstellungen war wohl die PAP ART Ausstellung, Der Künstler John Kiki und der Paparazzi David Koppel schufen eine einmalige Ausstellung mit Bildern von Weltstars rund um den Globus. „The Contender“ ist eine auf 100 Exemplare limitierte und handsignierte Spezialedition, die speziell für unsere Galiere geschaffen wurde.