Luis Defuns

Luis Defuns

Luis Defuns ist als jüngstes von fünf Kindern in einer Bauernfamilie in den bündner Alpen aufgewachsen. Luis fiel schon in der Schule durch sein zeichnerisches Talent auf. Die Kunst wurde mehr und mehr zu seiner Leidenschaft.

In den folgenden Jahren machte Luis seine Passion zum Beruf. Der erste entscheidende Impuls für diesen Schritt war die Zusammenarbeit mit seinem vier Jahre älteren Bruder Gion Defuns. Die Gebrüder Defuns malten gleichzeitig und gemeinsam an einem Bild; was Ihnen von Kennern und Kritikern viel Lob einbrachte.

1999 trennten sich die Wege der beiden Künstler um mehr und mehr ihren eigenen Stil zu entwickeln.

Jedes Kunstwerk von Luis Defuns spielt mit dem Licht und den Stimmungen der Bündner Alpen. Sie lassen dem Betrachter seine eigene Interpretation und seine eigene Geschichte offen. Zudem bereichtert Luis jedes seiner Gemälde mit Unikat-Rahmen, damit es perfekt zur Geltung kommt.

Heute erfreut sich Luis einer stetig wachsenden Fan-Gemeinde. Im Moment planen wir die nächsten internationalen Ausstellungen. Eine Sammlung seiner Kunstwerke finden Sie hier.

2007   Trottoirgalerie GKB, Chur
2007   Chelenalphütte SAC, Aarau
2007   Art spel Rein, Trun
2006   Cuort Ligia Grischa, Trun
2000   Hotel Tödi, Trun
1999   Galaria Gion Defuns,
1999   Hotel Tödi, Trun
1999   Galerie Warenberger, Zürich
1998   Galerie Wahrenberger, Zürich
1998   Edition of ART international, Innsbruck
1998   Galerie EULE ART, Flims
1998   Gallaria Defuns, Trun
1997   Galerie Defuns, Chur
1997   Bankverein, Chur
1997   Galerie Wahrenberger, Zürich
1997   Clavau Cathomas, Breil/Brigels
1997   Gallaria Defuns, Trun
1996   Galerie Wahrenberger, Zürich
1996   Gallaria Defuns, Ilanz
1996   Zunfthaus zur Schneidern, Zürich
1996   Sunstar Hotel Surselva, Flims
1996   Galerie Spisertor, St. Gallen
1995   Galerie Wahrenberger, Zürich
1995   Psychosoziales Zentrum, Chur
1995   Gallaria Defuns, Ilanz
1994   Hotel Eden Montana,
1994   Ilanz Galerie Anita Dosch, Zürich
1994   Personal Sigma, Chur
1994   Galerie Poltera, Lugano
1993   Center La Cauma, Laax
1993   Seminarhotel, Unterägeri
1993   Casa Cumin, Ilanz
1993   Galleria Poltera, Lugano
1993   Galleria Defuns, Ilanz